T 06723 999503 M info@eichenberg-med.de

T 06723 999503

Hans-Jürgen Eichenberg

Erfahrung:

Ausgestattet mit einem reichen Erfahrungsschatz bei über 30jähriger Praxistätigkeit seit der Eröffnung 1985 vertrauen Patienten aus dem In- und Ausland Hans-Jürgen Eichenberg's Fähigkeiten. Darunter finden sich aus dem Sport auch Deutsche Meister, Weltmeister und Olympioniken.

In die Liste der fundierten Ausbildung z.B. an einer Klinik für Traditionelle Chinesische Medizin in China reihen sich weitere renommierte Kapazitäten unterschiedlicher Fachgebiete (s.u.), die ihm ihr Wissen anvertrauen.

Wissen und Erfahrung in der Praxis für seine Patienten umzusetzen ist die eine Passion von Hans-Jürgen Eichenberg. Die andere ist, diese nach mittlerweile über 20jähriger Dozententätigkeit an Kollegen weiter zu geben. So unterrichtete er selbst an der Heilpraktiker Schule Mainz und ist heute neben der Praxis auch als Referenzmediziner der BEMER Int. AG medizinischer Referent und Dozent zum Thema Mikrozirkulationsstörungen und deren Behandlung in verschiedenen medizinischen Institutionen tätig.

Sozial engagierte sich Hans-Jürgen Eichenberg fast 20 Jahre lang als 1. Vorsitzender des Tennis- und BadmintonClubs Eltville 1951 e.V. . Heute unterstützt er mit großzügigen Spenden ausgewählte Institutionen, die das Leid der 3. Welt lindern helfen.

Menschen miteinander zu verbinden, zu vernetzen ist ihm ebenso eine Herzensangelegenheit. Familiäre Bindung, besonders zu seinem über 90jährigen Vater und zu seiner Herzenstochter pflegt er mit großer Freude.

Ausbildung zum Heilpraktiker:

während der Tätigkeit als examinierter Krankenpfleger an der Heilpraktiker Schule Mainz bei Ausbildungsleiter Herrn Klaus-Uwe Pagel

Akupunktur / Ohrakupunktur:

Heilpraktiker Schule Mainz bei Su Yen Kuo (Taiwan),

Chinesische Naturheilkunde Akademie Kulmbach,

Klinik für TCM in Tientsin (China),

Lehrinstitut für Physioenergetik (Sindelfingen)

Dr. R. Nogier

Augenakupunktur / Akupunktur 2000/AcuNova:

Prof. John Boel (Dänemark)

Osteopathie nach Dr. Jones / Cranio-Sacral-Therapie:

Lehrinstitut für Physioenergetik bei Raphael van Assche,

Heilpraktiker und Physiotherapeut Michael Barth

Dr. Rudolf Merkel

Homöopathie:

Heilpraktiker Schule Mainz bei Ausbildungsleiter Herrn Heilpraktiker Klaus-Uwe Pagel

Physikalische Gefäßtherapie BEMER® einschl. Ausbildung zum Referenzmediziner und Medizinprodukteberater:

Referenten der BEMER Int. AG, u.a. Prof. Dr. med. Rainer Klopp, Prof. Dr. Dr. Fred Harms, Dr. med. Wolfgang Bohn, Dr. med. Ralph Burger, Dr. med. Monika Pirlet-Gottwald

Somatosynthese:

Clyde W. Ford

Kinesiologie / Physioenergetik:

Lehrinstitut für Physioenergetik (Sindelfingen)

Institut für Angewandte Kinesiologie Freiburg bei Andrew Verity,

Institut für Angewandte Kinesiologie Wiesbaden bei Michael Scherer

Philosophie:

Als naturverbundener und bodenständiger spiritueller Mensch ist es mir wichtig, die Möglichkeiten der Naturheilkunde mit ihren traditionellen Heilweisen zum Wohle meiner Patienten einzusetzen sowie den Blick für eine ganzheitliche Medizin und Betrachtungsweise zu gewinnen. Eine nie endende Aufgabe, die "Heilkunst" im wahrsten Sinne des Wortes auszuüben.

Die Freude diesen Weg in die Selbstständigkeit mit diesem Beruf gewählt zu haben ist stets gegenwärtig und weiter voranschreitend. Sie geht mit dem Wissen einher, dass jeder Tag auf das Neue beginnt, jeder Mensch anders ist und es Moment für Moment etwas Neues und Interessantes zu entdecken und lernen gibt. Das macht Freude auf älter werden und weiterhin helfen zu dürfen.

© Hans-Jürgen Eichenberg Besuchen Sie mich auf Facebook